Zertifikate und Zulassungen
Die strengste medizinische Zulassungsbehörde der Welt, die amerikanische Food and Drug Administration (FDA), hat befunden, dass der Pelvexiser zwei deutlich teureren Geräten, dem Peritron und den PMTx, medizinisch ebenbürtig ist (510k Zulassung als „substantially equivalent“ zu Peritron). Der PelvIQ wird seit 2003 in den USA vertrieben und ist seit Jänner 2004 (TUEV-Zugelassung) im in Europa als Medizinprodukt zugelassen und entspricht der Directive 93/42/EEC, 21CFR 177.2600 und der BfR Recommondation XV.