Unternehmen

Wir sind eine Gruppe von Ärzten, Forschern und Unternehmern, die jahrelange Erfahrung im Bereich Biofeedback für den Beckenboden mitbringen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Ärzten und Patientinnen kostengünstige Alternativen zur Behandlung von Inkontinenz zu entwickeln.

Erster Prototyp wird beim Burton Morgan Wettbewerb vorgestellt:
Kurze Geschichte unseres Unternehmens

Die Gynäkologin Dr. Ilse Michl hat 1997 ein Patent zur Behandlung eines schwachen Beckenbodenmuskels angemeldet. Dieses Patent wurde dann zwei Jahre später zu einem preisgekrönten Produkt: Wir haben damit zwei der größten Ideenwettbewerbe in Amerika, die Burton Morgan Entrepreneurship Competition an der Purdue University und die Merle Volding Competition an der University of Iowa (2001) gewonnen. Seit 2001 wird der Pelvexiser in den USA verkauft und ist seit März 2004 auch in Europa erhältlich.